Logo von eins energieLogo der Sparkasse ChemnitzLogo erdgas Verbundnetz

Sachsenmeeting am 19./20.05.2017

Wie schon im Vorjahr ging dieses Meeting auch dieses Jahr über 2 Tage, da am Freitag die Wurf- und Stoßdisziplinen durchgeführt wurden. Der Samstag verlief bei besten äußeren Bedingungen, guten Windverhältnissen, perfekter Verpflegung und ausgezeichneter Stimmung für die etwa 500 Teilnehmer aus 52 Vereinen. Die jüngsten Athleten waren gerade 6 Jahre jung, so zum Beispiel Fiona Kachlock oder Samuel Irmen aus unserem Verein.

Erneut konnte Alina Sophie Vollert in der W13 mit 2 neuen Sachsenrekorden glänzen. Zunächst lief sie die 75m in fantastischen 9,53s. Anschließend verbesserte sie noch den Landesrekord ihrer Altersklasse aus dem Jahre 1989 im Lauf über 60m Hürden auf 9,25s. Einfach stark! Sie holte sich auch die Titel im Weitsprung (5,31m BL), Kugelstoßen (11,52m BL) und im Diskus (32,61m BL). Mit diesen 5 Goldmedaillen war sie auch die erfolgreichste Teilnehmerin der Veranstaltung.

Weitere Titelträger aus der Sicht unseres Vereins waren:

WJU18 Emilija Tomoski 100m 12,94s und 100m Hürden 14,72s, Catherine Carlowitz 200m 25,83s, Leonie Goßler 800m 2:23,11min

WJU16 Patricia Seifert 100m 12,63s, Sophia Teicher 300m 43,40s, Franziska Marie Kaufmann 800m 2:21,92min 

W13 Nele Fiedler 800m 2:34,10min

W12 Sophie Reinhardt 75m 10,50s und Ball 48,50m, Charlie Sydow 60m Hürden 10,95s

W11 Heidi Lindner Weit 4,40m

W10 Fiona Schnabl 4,01m

W9 Lina Carolin Ullmann Ball 29,50m

W7 Enna Lorenz 50m 9,06s und Ball 11,50m

Männer Robert Elß 200m 23,09s, Marc Dreßl 400m Hürden 55,27s

MJU16 Paul Schlenker 800m 2:07,15min, Matteo Maulana 80m Hürden 11,08s, Weit 6,08m, Diskus 56,58m

M13 Luis Peuckert 800m 2:18,20min, 60m Hürden 9,91s, Hoch 1,60m, Moritz Starzer Weit 4,45m und Ball 50,00m, Fred Marvin Ludwigkeit 75m 10,17s

M12 Steven Freund 60m Hürden 10,57s, Bruno Sommerfeld Kugel 7,85m

M11 Gustav Gombos 50m 7,50s, Loris Brückner 800m 2:43,63min

M9 Jamie Müller Weit 3,61m

M7 Ole Jellen 50m 8,98s:

Hier geht es zu den Ergebnislisten

Glückwunsch zu diesen Resultaten und ein großes Dankeschön an alle Eltern der Athleten unseres Vereins, die zur Absicherung des Wettkampfes beigetragen haben!

Uwe Streller

 

 

 

 

Springermeeting in Garbsen

Kristin Gierisch und Max Heß mit WM-Norm

Mit ausgezeichneten Leistungen sind unsere beiden Dreispringer, Kristin Gierisch und Max Heß, in die neue Saison gestartet. Sie präsentierten sich physisch stark und knackten trotz kleiner technischer Reserven die WM-Norm für London. 14,29m für Kristin und 17,02m für Max lauten nunmehr die Deutschen Jahresbestleistungen im Dreisprung.

Herzlichen Glückwunsch

Hallesche Werfertage

Pascal Eichler und Korbinian Häßler mit Internationalen Normen

Der Saisonauftakt für unsere noch jungen Kugelstoßer fand in diesem Jahr in Halle statt. Pascal Eichler belegte in einem internationalen Klassefeld einen sehr guten 4. Platz und stieß mit 19,75m die Norm für die U20-Europameisterschaften. Korbinian Häßler überzeugte ebenfalls mit persönlicher Bestleistung und schaffte mit 19,10m Platz 2 und die Norm für die U18-Weltmeisterschaften.

Herzlichen Glückwunsch

Regionalmeisterschaft Mehrkampf am 14.05.2017 in Zwickau

Nachdem der erste Mehrkampf Ende April durch Regen und Kälte kurzfristig abgesagt wurde, war dieser Wettbewerb der Beginn der Freiluftsaison für unsere Nachwuchsathleten. 3 Einzelerfolge und alle 4 Mannschafstitel konnten die Sportler unseres Vereins dabei erringen.

Heidi Lindner holt sich den Mehrkampftitel in der W11 mit 2191 Punkten. In der W13 überzeugte erneut Alina Sophie Vollert mit Gold und 2635 Punkten. Dabei erzielte sie wieder einen neuen Sachsenrekord, diesmal im Sprint über 75m in 9,80s. In der gleichen Altersklasse war Luis Peuckert nicht zu schlagen und gewinnt nach 5 Disziplinen mit 2497 Punkten.

Weitere vordere Platzierungen erreichten mit Platz 2 Sophie Reinhardt und Gustav Gombos in der AK 12. Über dritte Plätze freuten sich Nele Fiedler (W13), Loris Brückner (M11) und Steven Freund (M12).

Überragend war die mannschaftliche Geschlossenheit sowohl bei den Jungen als auch bei den Mädchen. Den Titel in der U12 bei den Mädchen holen sich Heidi Lindner, Lynn Enzmann, Luisa Schönfelder, Emmy Utassy und und Fiona Schnabl. In der erfolgreichen Jungenmannschaft waren Gustav Gombos, Loris Brückner, Karl Schilbach, Bennet Sieber und Finn Wolf.

Auch die Mannschaften der U14 konnten jubeln. Bei den Mädchen Alina Sophie Vollert, Nele Fiedler, Sophie Reinhardt, Charlie Sydow und Sefina Kurschat. Ins Jungenteam wurden Luis Peuckert, Bela Schoepe, Steven Freund, Moritz Starzer und Paul Steinborn einbezogen.

Insgesamt 11 Athleten erreichten gleich im ersten Wettkampf die E-Kader-Norm für das Jahr 2017.

Wir gratulieren zu diesen Ergebnissen!

Uwe Streller

 

 

Schöne Ostern!

Wir wünschen allen Sportlern und Mitgliedern unseres Vereins, deren Familien, den Trainern und Sponsoren ein schönes Osterfest und erholsame Tage.

Hoffen wir, dass der Osterhase viele Geschenke und Überraschungen in seinem Korb hat.

Uwe Streller im Namen des LAC Erdgas Chemnitz